Mehr Demokratie wagen!
Achim Bartsch

Micha Mittelbach

Wann bist Du zu den Piraten gekommen?Michael Mittelbach

Hallo, ich heiße Michael Mittelbach und bin seit Januar 2010 bei der Piratenpartei. Im Wiki bin ich unter dem Pseudonym Micha-M zu finden. Die Piratenpartei ist für mich z. Z. die Partei mit der ehrlichsten Politik. Da macht es mir wieder richtig Spaß sich zu engagieren.

Was hast du bisher gemacht?

Ich bin in der Crew ‘Bjarne Stoustrup’ aktiv und hatte dort bis Nov. 2011 die Funktion des Navigators inne.  Im Jahr 2011 kandidierte ich für die BVV-Pankow und als Direktkandidat für das Abgeordnetenhaus in Berlin im Wahlkreis Pankow 07. Seit dem 27. Oktober bin ich Bezirksverordneter in Pankow und Vorsitzender der dortigen Piratenfraktion. Seit dem 23.10.2012 bin ich stellvertretender Fraktionsvorsitzender.

Was sind deine Schwerpunkte?

Ach, da müsste ich mich ja festlegen. Es gibt so viele interessante Themen. Meine favorisierten Themen sind Wirtschafts-, Innen-, Sozial- u. Umweltpolitik, staatl. Transparenz, konsequente Demokratie.
mehr über mich

Ein Kommentar

  1. 1

    Lieber Herr Mittelbach,

    bis eben schwankte ich zwischen den Piraten und den Grünen. Ihre kleiner “Steckbrief” (der gar nicht so einfach zu finden war) macht mir die Entscheidung nun leicht: nicht die Piraten.

    So bürgernah die Piraten auch sein mögen, ein bisschen korrekte Grammatik und ein zwei tatsächliche Aussagen können auch wir vertragen.

    “Zu finden” schreibt man getrennt und “zur Zeit” wird mit z. Zt. abgekürzt. Richtig wäre außerdem “Da macht es mir wieder richtig Spaß KOMMA MICH zu engagieren.” oder aber “Da macht es wieder richtig Spaß KOMMA sich zu engagieren.”
    Wer oder was ist die Crew ‘Bjarne Stoustrup’ und warum gleich doppelt?

    Warum soll ich mich für einen Kandidaten entscheiden, der seine Sache nicht ernst zu nehmen scheint? Es ist schön, dass Sie mich wissen lassen, dass Sie sich für alles interessieren, aber wie genau sehen Ihre Ideen in den Bereichen “Wirtschafts-, Innen-, Sozial- u. Umweltpolitik, staatl. Transparenz, konsequente Demokratie” aus?
    Bitte schreiben Sie mehr!

    Viel Erfolg! Kathi

Was denkst du?