Mehr Demokratie wagen!

Aufruf zur Kundgebung gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit in Buch

refugees_welcome

In der Nacht vom Sonntag auf Montag 08. August brannte es in der Asylunterkunft in Pankow-Buch. Ein Brandanschlag liegt sehr Nahe. Direkt an den Zaunlaternen der Unterkunft überall Wahlplakate der NPD mit Sprüchen wie “Gas geben” und “guten Heimflug”. Vor Ort ein Bild von verunsicherten Geflüchteten. Die Wahlplakate der demokratischen Parteien wurden abgerissen, statt dessen hängen dort jetzt Plakate der … weiterlesen →

“Solidarität mit den Geflüchteten” – am Samstag der NPD entgegen stellen!

welcome

Die NPD Pankow möchte am Samstag, 9. August von 10.00 bis 14.00 Uhr, eine Kundgebung gegen das Flüchtlingsheim in der Rennbahnstr. 87/88 abhalten und ihre rassistische und menschenverachtende Grundhaltung auf Kosten der Geflüchteten in Weißensee propagieren. Die Piraten Pankow sind gemeinsam mit Die Linke, der SPD, den Grünen, der North East Antifa und weiteren antifaschistischen Gruppen aus Pankow vor Ort … weiterlesen →

17. Mai – Aktionstag gegen Rechtsradikalismus in Berlin-Buch

Sei demokratisch, sei respektvoll, sei Buch – unter diesem Motto steht der Aktionstag gegen Rechtsradikalismus in Berlin-Buch. Nach neuen rechtsradikalen Übergriffen dort, tut Aufklärung Not. Deshalb laden Pankower Register, moskito, Pfefferwerk, die Stadt Berlin und das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend am 17. Mai ab 14.00 Uhr ins Bucher Bürgerhaus, Franz-Schmidt-Straße 8-10, Berlin-Buch ein.

Auf dem … weiterlesen →

Bericht zur letzten Gebietsversammlung 2013

Am Samstag, 7.12., fand die fünfte Gebietsversammlung 2013 der Piraten Pankow statt.

Eine Übersicht (und das entsprechende Protokoll) sind hier und hier zu finden.

Ein wichtiges Thema war die Benennung der Gebietsbeauftragten. Diese wurden nach dem Beschluss PANKOW008 der letzten Gebietsversammlung am 2.11 als “Vorstand” bezeichnet (mit entsprechenden Titeln “Vorsitzender” und … weiterlesen →

Einladung zur Diskussion über die “Sheriff-App”

Am nächsten Mittwoch, den 18.12. um 19:00 findet im Periplaneta Literatur-Café eine Gesprächsrunde zum Thema “Sheriff-App” statt. Hier dazu ein ablehnender Antrag der LInksfraktion in der Pankower BVV.

Bei der App geht es (wie auch bei dem noch in Einführung befindliche System “Maerker”) um ein mobiles Mitteilungssystem. Damit können Bürgerinnen und Bürger der Verwaltung … weiterlesen →

Open Data – Daten sind für alle da!

“Open Data” – ein Begriff, der für Berlin besondere Bedeutung hat. So stellt das Land Berlin unter http://daten.berlin.de/ ein Portal zur Verfügung, das Zugriff auf alle öffentlichen Daten ermöglichen soll. Sowohl maschinen-, als auch menschenlesbar.

Die Piratenfraktion Pankow hat sich nun dazu Gedanken gemacht, wie das “Open Data” – Konzept auch auf Bezirksebene eingesetzt werden … weiterlesen →

Wahlkampf! Endspurt! Reinhauen!

Wahlkampf-T-Shirt der Piraten Wahlkampf-T-Shirt der Piraten

Liebe Pankowerinnen und Pankower, liebe PIratinnen und Piraten, noch ein Wochenende, noch eine Woche – und dann ist Bundestagswahl.

Wir wollen da rein, wir wollen das Parlament aufmischen und wir wollen einen Wahlkampf führen, der diesen Namen verdient!
Jetzt am Wochenende (14. und 15. September) findet das Pankefest statt – wie jedes Jahr ein großes Event, es sind tausende … weiterlesen →

Let the Wahlkampf begin!

Das sollte reichen bis zur Wahl.

Ein vollgestopftes Wochenende ist zu Ende

Viele Piratinnen und Piraten aus Berlin waren in Kassel bei der Open Mind Konferenz und erhielten dort neue Impulse, andere mischten die Gamescom ein wenig auf. Hier war es aber auch nicht langweilig: Bereits Freitagmittag waren einige unterwegs, um das Material für den Piratenstand … weiterlesen →