Mehr Demokratie wagen!
DJ_jenny

Jenny Becker

Wann bist du zu den Piraten gekommen?

Ich bin im Herbst 2011 zu den Piraten gekommen. Die Partei reflektiert meine Grundüberzeugungen aber schon seit ihrer Gründung. Mit meiner älter werdenden Tochter habe ich nun ein wenig mehr Zeit für politisch-ehrenamtliches Engagement.

Was hast du bisher gemacht?

Bisher habe ich immer öfter Piratenkreuze auf Stimmzetteln gemacht. Ein halbes Jahr habe ich Pankow als Bezirksbeauftragte unterstützt. Ich besuche den Frauenbeirat Pankow als Entsandte der Piraten. Mit dem jetzigen Bezirksbeauftragten Mirco zusammen mache ich die Berliner Liquidschulung abwechselnd in Prenzlberg und Mitte.

Was sind deine Schwerpunkte?

Ich verstehe mich als Netzwerkerin. Ich interessiere mich hauptsächlich für Gewaltfreiheit, Empowerment und freies Wissen. Ich engagiere mich als Online-Aktivistin in zivilgesellschaftlichen Initiativen wie den Juristen für atomare Abrüstung (IALANA e.V.), EN-PAZ e.V. und Stiftung Friedensbewegung für Friedenspädagogik und die Verjüngung der Friedensbewegung. Außerdem geht uns alle der Klimaschutz an! Eine Anlaufstelle um sich hier zu informieren und aktiv einzubringen ist RESET – Neustart für eine zukunftsfähige Welt. Alle diese Initiativen unterstütze ich als Mitarbeiterin, Online-Redakteurin und Lobbyistin. Kontaktieren könnt ihr mich unter twitter.com/_Jenny_Lou oder jenny.becker(ät)berlin.piratenpartei.de

In meiner Freizeit lege ich Musik als DJ la Niña auf, spiele Querflöte, Klavier, Gitarre und Saxophon und gehe mit meiner Familie reiten, schwimmen und wandern:)

Ein Kommentar

  1. 1

    Ein echt guter & überzeugend inhaltlicher Auftritt. Ich bin sehr froh Dich in unserer Crew zu haben! Keep on rockin & ändern !

Was denkst du?