Rainer Langhans zu Besuch in Pankow – ein Bericht

Verfasst von Christina Burger

Rainer Langhans, Alt-Hippie und großer Verfechter einer freieren Lebensweise unterstützt die Piratenpartei schon eine Weile. Am Sonntag den 4. August ist er nach Berlin gekommen, um die Piraten und vor allem Fabricio Do Canto, Direktkandiat für Pankow im Wahlkampf zu treffen und über „Teilen ist das neue Haben“ gemeinsam mit Bruno Gert Kramm zu diskutieren. Kaperfrühstück im Mauerpark
Zunächst besuchte er die Pankower Piraten beim Kaperfrühstück, der wöchentlichen Piratenpräsenz im Mauerpark. Anschließend fuhren einige mit in die Wahlkampfzentrale, um dort dem Mitschnitt des Piratentalks zwischen den beiden Piraten Fabricio und Bruno und Rainer live zu erleben. Dort entwickelten sie unter der Moderation von Ursula Bub-Hielscher verschiedene Positionen und Ansichten zu der Frage des Teilens in der Gesellschaft. Bruno forderte mehr Demut vor der Vielfalt der Piraten, Fabricio teilte seine Geschichte des Ausstiegs aus dem Management und den Patentierungen. Er wiederholte sein Versprechen. auch im Falle eines Mandats weiter von dem minimalen Satz (Hartz 4 oder besser bedingungsloses Grundeinkommen BGE) leben zu wollen. Rainer erzählte von seinen Erfahrungen, dass Teilen ohne Liebe nie möglich sei und forderte die Piraten auf, ein Tool für mehr Liebe im Netz zu entwickeln. Er bekräftigte noch einmal, dass das Internet eine große Kommune sei, das eine Möglichkeit bietet, Materialität und auch die Fixierung darauf hinter sich zu lassen.

Update: Hier ist die Aufzeichnung des Talks bei Youtube.

Rainer und Bruno beim Talk in der WahlkampfzentraleSehr gefreut hat mich, das auch viele Pankower Pirat*en gekommen sind, obwohl ihnen vermutlich Rainer Langhans‘ Ansichten fremd waren und viele es wohl eher als etwas verrückt empfunden haben, dass er da war. Fabricio do
Canto hat seit einem Treffen beim Bochumer Parteitag 2012 viel Austausch mit Rainer gehabt. Beide verbindet die Suche nach einem lebenserfahrenen, auch spirituellen Weg in die Politik.

Zweites Paar Augen: Petra Wille

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.